Fliegerfestnachlese, Flugbetrieb und Werkstattarbeit

November/Dezember 2015

Briefing Unser Motorsegler D-KAIN Dimona startet
Platzzustand November Arbeit mit den Pinsel Wartung der Ask13
Die Arbeit ruft Werkstattarbeit Arbeit an der Haube


Das Fliegerfest des ACN 2015 ist zwar schon lange vorbei, aber es erforderte eine kritische Nachlese. Fast 20 Mitglieder trafen sich im Briefingraum und gaben Feed-Back zu ihren Eindrücken. 
Ein erste wichtige Erkenntnis aus der Diskussion: Das Fliegerfest soll mit Veränderungen weitergeführt werden. Es wurde sehr konstruktiv gearbeitet und eine kleinere Gruppe unter Leitung von Marcus Diehl wird das Konzept überarbeiten und auf der Hauptversammlung am 14.02.16 vorstellen.

Immer wenn das Wetter Flugbedingungen bietet, wird auch geflogen. Beide Motorsegler waren im Einsatz.
Auch die Werkstattarbeit kommt voran. Hier zeigt sich auch die gute Jugendarbeit des ACN. Heute waren die Jugend deutlich in der Mehrzahl. Lackarbeiten an der KA6 und der LS4 und die Politur der Haube der ASK 13 standen auf dem Werkstattplan.

Bis Weihnachten sind es nur noch 2 Wochenenden. Bis dahin müssen laut Plan die KA6 und die ASK 13 fertig sein. Nach heutigem Stand sieht es sehr gut aus.

Das Grün auf der Platzosthälfte entwickelt sich langsam.

Bilder und Text Thomas Paulsen