Unser Verein

Aero-Club Nastätten e.V.

Flugplatzgelände des ACN aus der Luft

Unser Verein wurde 1951 unter dem Namen "Aero-Club Wiesbaden e.V." gegründet und war nach einigen Wanderjahren auf dem Segelfluggelände "Platte" bei Taunusstein-Neuhof zu Hause. 1974 musste das Gelände aufgegeben werden, da die Beschränkungen durch den Flughafen Frankfurt immer einschneidender wurden und am Ende zur Schließung des Geländes führten.

Nach intensiver Suche wurde bei Nastätten im Taunus ein Streifen Land gefunden, den man sich mit etwas Phantasie als Segelfluggelände vorstellen konnte. Und man hatte Glück, dass die Einwohner von Buch und Nastätten dem Vorhaben überwiegend wohlwollend gegenüberstanden. Seit 1974 ist der Verein nun in Nastätten zu Hause und hat dies seit 1999 auch entsprechend in den Namen aufgenommen.

Im Aero-Club Nastätten (ACN) sind zur Zeit über 73 Fliegerinnen und Flieger aktiv. Auf dem Flugplatz befindet sich neben den zwei Flugzeughallen, der großen Werkstatt und dem Briefingraum, ein Clubhaus mit zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten für Jugendliche und Familien. Außerdem gibt es einen gemütlichen Grillplatz und einen Spielplatz. Damit ist Nastätten einer der wenigen Flugplätze, wo auch nach dem Zuschieben der Hallentore noch Vereinsleben stattfindet. Häufig wird nach einem schönen Flugtag nicht nur der Sonnenuntergang und eine warme Sommernacht genossen, sondern gerne wird auch ausgiebig miteinander diskutiert, Pläne geschmiedet, gegrillt und gefeiert...

Außerdem hat der Aero-Club elf tolle Vereinsflugzeuge, welche für jeden die besten Möglichkeiten zum Motorsegler oder Segelflugzeug fliegen bieten. 

Erfahren Sie noch mehr über das Geschehen auf dem Segelfluggelände im Blauen Ländchen und lesen eine Geschichte über einen Tag auf dem Flugplatz.

Während der Sommerferien gibt es jedes Jahr ein großes Sommer- und Fliegerlager für alle Piloten von jung bis alt. Eine tolle Möglichkeit, welche junge Leute durch den Flugplatz bekommen ist, dass jeder schon ab 14 Jahren Auto und Traktor fahren lernt. Auch wenn im Winter nicht so viel geflogen wird, wie in den wärmeren Monaten des Jahres, gibt es trotzdem viel in der Werkstatt zu tun. 

Weitere Informationen und Bilder zu unserem Flugplatzgelände finden Sie hier.